Japan Sencha - Grüner Tee

Süß - Frisch - Citrus

€ 9,90 *
Inhalt: 0.05 Kilogramm (€ 198,00 * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Verpackungseinheit:

Die Hochebene Makinohara im Süden der japanischen Hauptinsel Honshu bietet ideale Bedingungen für diesen feinen Sencha. Maritimes Klima mit heißen, feuchten Sommern und milden Wintern sorgen für seine intensiv grünen Blätter und seinen süßen, frischen Geschmack mit Noten von Citrus. Perfekt für Liebhaber eines klassischen Senchas.

Zutaten:
Reiner, grüner Tee

Inhalt:
Lose: 70g
Pyramidenbeutel: 15x á 2g

 

Geschichte

Sencha ist einer der berühmtesten Grüntees Japans, und sein Name bedeutet "gedämpfter Tee", was sich darauf bezieht, dass die frisch gepflückten Blätter gleich nach der Ernte mit heißem Wasser gedämpft werden. Die Tasse hat ein tiefes und frisches Aroma, und der Tee kann mehrmals aus denselben Blättern aufgegossen werden, ohne dass das Ergebnis darunter leidet.

 

Region

Höhenlage: 600 m

Japan Sencha wird in den meisten Teeanbaugebieten Japans angebaut, vor allem aber entlang des Sasama-Flusses, wo der Boden sehr fruchtbar und das Klima jahreszeitlich gemäßigt ist.

 

Verarbeitung:

Pflückzeit: Frühjahr

Oxidation: 0%

Die beste Zeit für die Ernte von grünem Tee in Japan ist der Frühling, wenn die Teebäume aus der Winterruhe kommen und aufblühen. Direkt nach der Winterruhe haben die Sträucher junge Blätter, die frisch und nährstoffreich sind und das beste Geschmackspotenzial haben.

Sobald die Blätter geerntet sind, werden sie von den japanischen Erzeugern 30 bis 90 Sekunden lang über heißem Wasser gedämpft, um die natürliche Oxidation zu stoppen und die tiefgrüne Farbe zu erhalten. Nach dem Erhitzen durchlaufen die Blätter zwei weitere Schritte, bevor sie verpackt werden: das Rollen und Trocknen.

Bei Sencha entfernen die Hersteller auch die Blattrippen, um eine höhere Konzentration der grünen Farbe im Endprodukt zu erzielen.

 

Blatt/Geschmack/Aroma/Tasse

Blatt: Tiefgrüne, nadelförmige Teeblätter.

Aufguss: Leichter, leuchtend gelb-grüner Aufguss, bemerkenswert weich und reichhaltig.

Aroma: Cremig süß, frisch und grasig. Sencha hat sofort eine grasige Note, ist aber auch süß. Man findet Aromen von frischem Gemüse, wie Erbsen und knackigen grünen Bohnen. Insgesamt ist das Aroma sehr pflanzlich, reichhaltig und grasig.

Geschmack: Sencha hat einen tiefgrünen Gemüsegeschmack, weich und schön ausgewogen, mit einem runden Umami-Gefühl und einem lang anhaltenden Abgang.

 

Wann sollte man Japan Sencha trinken?

Der beste Zeitpunkt, um eine schöne Tasse Japan Sencha zu genießen, ist, wenn Sie sich nach einem erfrischenden Getränk sehnen. Dank seines sehr frischen und grünen Geschmacks bringt er Ihnen sofort einen Hauch von gesunden, frischen Nährstoffen. Wenn Sie auf der Suche nach einem beruhigenden und besinnlichen Moment sind, ist Japan Sencha Ihr bester Verbündeter, der Ihnen hilft, sich zu konzentrieren, ohne Sie zu sehr zu belasten.

 

Zubereitung

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihren grünen Tee sorgfältig zubereiten, wenn Sie das Beste aus Ihrer Tasse herausholen wollen. Da grüner Tee nicht fermentiert ist und daher den höchsten Gehalt an Polyphenolen und Tanninen aufweist, können Sie mit zu heißem Wasser oder einer zu langen Ziehzeit zu viel Bitterkeit in die Tasse bringen.

Wasser: Das Wasser sollte eine Temperatur von etwa 70°C haben.

Menge: 6/7 g loser Tee für 500 ml Wasser

Ziehzeit: 1,5 Minuten sollten ausreichen, um den Tee ziehen zu lassen. Sie können dieselben Blätter bis zu 3 Mal aufgießen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

 

12-15 gr / Liter
70 °C
1,5 Minuten
2-3 Aufgüsse

Tea Spitz, Grüner Tee, Japan Gyokuro
€ 19,90 *
Tea Spitz, Grüner Tee, Japan Genmaicha
Japan Genmaicha - Grüner Tee
Sencha verfeinert mit geröstetem Reis
€ 9,90 *
Tea Spitz, Kräuter Tee, Japan Buddha Ama Cha
Japan Buddha Ama Cha - Kräuter Tee
Süßer Tee aus Blättern der Berghortensie
€ 19,90 *